IT Outsourcing

Outsourcing bedeutet die Verlagerung von Geschäftprozessen an externe Dienstleister. Laut einer Umfrage wollen 60 der Top-100-Fortune-Unternehmen in den nächsten Jahren wesentliche Business Prozesse outsourcen. Ursprünglich stand der Gedanke Outsourcing für die Einsparung von Finanzmitteln. Heute steht Outsourcing vielmehr auch für den Einkauf von qualitativ hochwertigen Dienstleistungen, die im eigenen Unternehmen nicht in dieser Professionalität durchgeführt werden können. Outsourcing ist ein Trend, der sich in den nächsten Jahren immer stärker durchsetzten wird. Entscheidend für den Erfolg solcher Projekte ist die Kommunikation zwischen Auftraggeber und Dienstleister.

IT Offshore Outsourcing

Unter Offshore IT Outsourcing versteht man die Auslagerung von Prozessen oder Entwicklungsarbeit in das Ausland. Gerade die boomenden IT Zentren in Indien und China bieten hervorragend ausgebildete Arbeitskräfte an. Der Arbeitslohn in diesen Ländern liegt um ein vielfaches niedriger als in den Industrienationen Europas oder den USA. Folgende landespezifische Eigenschaften sind bei jedem Outsourcing Projekt zu beachten: Infrastruktur des Landes, Stabilität der Politik, Rechtssystem, Sprachfähigkeiten, technische Ausbildung und Löhne.

Wir helfen Ihnen, den für Sie richtigen Partner zu finden. Dabei stehen Sie immer in Kontakt mit uns und müssen sich nicht mit der erschwerte Kommunikation zwischen den ausländischen Dienstleistern auseinandersetzen. Wichtig ist hier, wie bei allen IT Projekten, die genaue Analyse Ihrer Bedürfnisse und die ständige Kommunikation über den Verlauf der Entwicklungen.

Durch das Offshore Outsourcing von IT Projekten lassen sich in der Regel 30 bis 50 Prozent der Kosten einsparen.

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne weiterführend. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

info@rt-c.de

 
 

Home | Services |  Company | AGB | Login | Kontakt | Sitemap | Impressum